Advertorial // Jim Beam Honey | Thaeger Geek Art
Subscribe via RSS

Advertorial // Jim Beam Honey

12 08 2013

By Andy

Die Zeiten in denen wir von den Marken einseitig mit Werbefilmchen beschallt wurden…

…scheint zumindest auf Youtube-Ebene vorbei zu sein. Interaktion ist das Zauberwort.

Bestes Beispiel liefert uns die aktuelle Jim Beam Kampagne „Bears are looking for Honey“ für Jim Beam Honey, die sich, wie ich finde passenderweise, Bären als Testimonials gesucht haben. Denen wird im Clip nämlich gerade dann der Bourbon mit der Honignote gestohlen, als den Protagonisten vorm Schaufenster ein Testschluck des Drinks in Aussicht gestellt wird.

„Die mild und optimal ausbalancierte Note des Honigs sorgt zusammen mit den typischen Bourbon- und Eichenaromen für ein einzigartiges Geschmackserlebnis.“ Jim Beam

Damit schlüpfen sie sofort in die aktive Rolle mittels über dem Boden angebrachten den Bären bei der Wiederbeschaffung zu helfen, in dem man ihnen Entscheidung in welche Richtung sie laufen oder ob sie einen Fluss überqueren sollen, etc. Ob ihnen das gelingt und was weiter passiert schaut ihr euch lieber direkt an, sonst wäre die ganze Spannung dahin. Das wollen wir doch nicht, oder?!

Wusstet ihr eigentlich, dass die jahrelange Reifung in einem Eichenfass  für 60 bis 80 Prozent des Geschmacks verantwortlich sein kann. Das Destillat des amerikanischen Whiskeys reift fast ausschließlich in neuen Fässern aus Amerikanischer Weißeiche, die innen angekohlt (getoastet) werden. Die Europäische Eiche hingegen ist der Rohstoff für die Whiskyfässer in Europa, die übrigens bis zu 700 Liter Fassungsvermögen haben können und rund 300€/Fass kostet.

Aber nun erst einmal der Clip:

Da Spirituosen mit Flavour (hauptsache süß) zu meinen Favoriten gehört, wäre ich nur zu gerne auch bei dem interaktiven Tasting dabei, zumal ich selbst noch nicht das Vergnügen hatte den Honig-Bourbon zu probieren. Die Wahrscheinlichkeit vor diesem Schaufenster zu landen scheint mir allerdings äußerst gering.

Glücklicherweise hat Jim Beam  „Bears are looking for Honey“ online auch auf YouTube und Facebook verlängert und nun haben wir die Möglichkeit selbst die Bären durch das Abenteuer zu führen. Dazu müssen wir uns nicht einmal Mut antrinken. Danach allerdings, wenn nicht gar jetzt schon, hat man garantiert Lust auf ein Gläschen. Natürlich ohne es zu übertreiben.

Viel Spass beim Spielen:

Dieser Beitrag ist mit freundlicher Unterstützung von Jim Beam enstanden.


2 Comments on Advertorial // Jim Beam Honey



Related Posts

Impressum & Datenschutz | © 2019 thaeger